Er schickte Hassbriefe an die Familien toter Soldaten, belästigte Frauen sexuell und hetzte im Internet: Man Haron Monis ist der Geiselnehmer von Sydney. Der Islamist stammt aus Iran