Регистрация

[ Новые сообщения · Правила форума · Поиск по форуму ]







Мы в соцсетях:


Страница 1 из 11
Форум об изучении немецкого языка, жизни и учебе в Германии » Изучение немецкого языка » Тонкости грамматики » Kasualität - Korrigieren (Umbau der Sätze)
Kasualität - Korrigieren
englaДата: Воскресенье, 18.08.2013, 18:02 | Сообщение # 1
Школьник
Группа: Проверенные
Сообщений: 7
Награды: 0
Репутация: 0
Статус: Не на сайте
Hallo zusammen! Bitte korrigiert meinen Versuch

Angaben 33. Schreiben Sie den folgenden Text neu!

Benutzen Sie jeweils die am Rand angegebenen Wörter!
1. Wegen der Häufigkeit von Wirbelstürmen ist man in Mittelamerika an Katastrophen gewöhnt.
denn


Man in Mittelamerika an Katastrophen gewöhnt ist, weil Wirbelstürmen da sehr häufig sind..
 


2. So zerstörerisch wie „Mitch" sind aber nur wenige Wirbelstürme, weil die meisten über dem Meer bleiben und das Land nur am Rande streifen.
nämlich


So zerstörerisch wie „Mitch" sind aber nur wenige Wirbelstürme, die meisten über dem Meer bleiben und streifen nämlich das Land nur am Rande.
 


3. Über der Wasseroberfläche entsteht kaum Reibung; infolgedessen zie­hen die Wirbelstürme und die Regenwolken schneller fort.
da


Da über der Wasseroberfläche entsteht kaum Reibung, fortziehen schneller die Wirbelstürme und die Regenwolken.
oder
Da kaum Reibung über der Wasseroberfläche entsteht, fortziehen schneller die Wirbelstürme und die Regenwolken.
 

4. Über dem Land kommen sie langsamer voran, weil die Erdoberfläche dem Wind mehr Widerstand entgegensetzt........................
deshalb


 

Die Erdoberfläche dem Wind mehr Widerstand entgegensetzt, deshalb vorankommen sie langsamer über dem Land.
 


5. „Mitch" wurde auf seinem Weg besonders stark gebremst, da Mittel­amerika ein sehr gebirgiges Relief hat.............................
wegen


„Mitch" wurde auf seinem Weg besonders stark gebremst wegen des sehr gebirgigen Reliefs des Mittelamerikas.
 

6. Der Wirbelsturm konnte auch nicht nach Norden weiterziehen, weil ihm eine Wetterfront über dem Golf von Mexiko den Weg versperrte.
denn



Der Wirbelsturm konnte auch nicht nach Norden weiterziehen denn eine Wetterfront versperrte ihm den Weg über dem Golf von Mexiko.
 

7. Über Honduras und Nicaragua lag „Mitch" ungewöhnlich lange. Des­halb konnten die Wolken sich völlig abregnen......................
weil

Weil „Mitch“ ungewöhnlich lange über Honduras und Nicaragua lag, konnten die Wolken sich völlig abregnen.

8. Weil mehrere negative Faktoren zusammentrafen, kam es zu dieser Naturkatastrophe...............................................
infolge

Infolge mehrerer negativen Faktoren kam es zu dieser Naturkatastrophe.
 
dieterДата: Понедельник, 19.08.2013, 01:51 | Сообщение # 2
Генералиссимус
Группа: Проверенные
Сообщений: 3157
Награды: 102
Репутация: 82
Статус: Не на сайте
1. Wegen der Häufigkeit von Wirbelstürmen ist man in Mittelamerika an Katastrophen gewöhnt.
denn

In Mittelamerika ist man an Katastrophen gewöhnt, denn es gibt häufig Wirbelstürme.

2. So zerstörerisch wie „Mitch" sind aber nur wenige Wirbelstürme, weil die meisten über dem Meer bleiben und das Land nur am Rande streifen.
nämlich

So zerstörerisch wie „Mitch" sind aber nur wenige Wirbelstürme, die meisten bleiben nämlich über dem Meer und streifen das Land nur am Rande.

3. Über der Wasseroberfläche entsteht kaum Reibung; infolgedessen zie­hen die Wirbelstürme und die Regenwolken schneller fort.
da

Da über der Wasseroberfläche kaum Reibung entsteht, ziehen die Wirbelstürme und die Regenwolken schneller fort.

4. Über dem Land kommen sie langsamer voran, weil die Erdoberfläche dem Wind mehr Widerstand entgegensetzt.
deshalb

Die Erdoberfläche setzt dem Wind mehr Widerstand entgegen, deshalb kommen sie langsamer über dem Land voran.

5. „Mitch" wurde auf seinem Weg besonders stark gebremst, da Mittel­amerika ein sehr gebirgiges Relief hat.
wegen

Wegen des sehr gebirgigen Reliefs von Mittelamerika wurde „Mitch" auf seinem Weg besonders stark gebremst.

6. Der Wirbelsturm konnte auch nicht nach Norden weiterziehen, weil ihm eine Wetterfront über dem Golf von Mexiko den Weg versperrte.
denn

Der Wirbelsturm konnte auch nicht nach Norden weiterziehen, denn eine Wetterfront über dem Golf von Mexiko versperrte ihm den Weg.

7. Über Honduras und Nicaragua lag „Mitch" ungewöhnlich lange. Des­halb konnten die Wolken sich völlig abregnen.
weil

Weil „Mitch“ ungewöhnlich lange über Honduras und Nicaragua lag, konnten die Wolken sich völlig abregnen.

8. Weil mehrere negative Faktoren zusammentrafen, kam es zu dieser Naturkatastrophe.
infolge

Infolge des Zusammentreffens mehrerer negativen Faktoren kam es zu dieser Naturkatastrophe.


Я не носитель немецкого языка. Все свои умозаключения я делаю, исходя из своего знания, опыта и ощущения немецкого языка. И, естественно, я могу ошибаться.

Сообщение отредактировал dieter - Понедельник, 19.08.2013, 01:56
 
englaДата: Понедельник, 19.08.2013, 11:57 | Сообщение # 3
Школьник
Группа: Проверенные
Сообщений: 7
Награды: 0
Репутация: 0
Статус: Не на сайте
Vielen, vielen Dank!
 
Форум об изучении немецкого языка, жизни и учебе в Германии » Изучение немецкого языка » Тонкости грамматики » Kasualität - Korrigieren (Umbau der Sätze)
Страница 1 из 11
Поиск: